So., 03. Okt. | Mal's Scheune

Literaturherbst: Franziska Hauser

liest aus ihrem Roman „Die GlasSchwestern“ – Die Geschichte zweier sehr verschiedener Frauen
Anmeldung abgeschlossen
Literaturherbst: Franziska Hauser

Zeit & Ort

03. Okt. 2021, 11:00
Mal's Scheune, Zum Winkelteich 4, 14827 Wiesenburg/Mark, Deutschland

Über die Veranstaltung

ACHTUNG

Unsere Veranstaltungen finden weiterhin unter 3 G-Regelungen statt, d.h.  geimpfte, getestete oder genesene Personen dürfen wir reinlassen. Der  Test muss allerdings von offizieller Stelle gestempelt und nicht älter  als 24 Stunden sein. Außerdem gelten Mindestabstand und Maske bis zum  Sitzplatz. Diese Regelungen sind so in der aktuellen  Sars-Cov-2-Umgangsverordnung festgelegt.

Die Reservierung verfällt 10 min vor Veranstaltungsbeginn, und wir werden die Plätze ggf. anderen Gästen zur Verfügung stellen. Also bitte rechtzeitig kommen - ab 10 Uhr haben wir geöffnet.

Aktuell können 35 Personen im Innenraum teilnehmen.

.............

Eröffnung mit dem FrauenVokalEnsemble „DonnaLiedchen“

FRANZISKA HAUSER liest aus ihrem dritten Roman "Die GlasSchwestern“

Die Geschichte zweier sehr verschiedener Frauen und über die  menschliche Fähigkeit, sich immer wieder neu erfinden zu können. Eine  der Frauen lebt in der Stadt mit Mann und zwei Kindern. Ihre Schwester hat den traditionellen GlasBläserOrt des gemeinsamen Aufwachsens nicht  verlassen und geleitet das familiengeführte Hotel mit ihrem Mann durch die Wende Wirren bis heute. Das unerwartete Ableben der Männer bewegt die  Schwestern dazu, sich nach JahrZehnten neu zu begegnen. „Die GlasSchwestern“ ist ein Generationen-Roman aus dem ehemaligen Grenzgebiet, der alte Geschichten, Geheimnisse und Lügen  zutage fördert und gleichsam ein Vergeben der Vergangenheit und Annehmen der Gegenwart anbietet.

Im Rahmen des 3. Wiesenburger LiteraturHerbstes

Spendenrichtsatz: 12€

mehr Infos zu den Veranstaltungen unter www.wiesenburger-literaturherbst.de

Weitere Veranstaltungen findet ihr unter www.mals-scheune.de

Informationen über das Studio Wiesenburg findet ihr unter www.studio-wiesenburg.de

Unser regionales Web-TV findet ihr unter www.flaeming-bewegt.de