So., 03. Okt. | Mal's Scheune

Literaturherbst: Judka Strittmatter

liest aus ihrem Debüt-Roman „Die Schwestern“
Anmeldung abgeschlossen
Literaturherbst: Judka Strittmatter

Zeit & Ort

03. Okt. 2021, 15:00
Mal's Scheune, Zum Winkelteich 4, 14827 Wiesenburg/Mark, Deutschland

Über die Veranstaltung

ACHTUNG

Unsere Veranstaltungen finden weiterhin unter 3 G-Regelungen statt, d.h.  geimpfte, getestete oder genesene Personen dürfen wir reinlassen. Der  Test muss allerdings von offizieller Stelle gestempelt und nicht älter  als 24 Stunden sein. Außerdem gelten Mindestabstand und Maske bis zum  Sitzplatz. Diese Regelungen sind so in der aktuellen  Sars-Cov-2-Umgangsverordnung festgelegt.

Die Reservierung verfällt 10 min vor Veranstaltungsbeginn, und wir werden die Plätze ggf. anderen Gästen zur Verfügung stellen. Also bitte rechtzeitig kommen - ab 14 Uhr haben wir geöffnet.

Aktuell können 35 Personen im Innenraum teilnehmen.

.............

Judka Strittmatter liest aus ihrem DebütRoman "Die Schwestern"

Der erste Roman der Journalistin Judka Strittmatter ist die Abrechnung mit einer lieblosen Familie: Die Schwestern Martha und Johanne wollen ein paar Tage an der Ostsee verbringen, wie in ihrer Kindheit. Während Johanne sich den Eltern gegenüber versöhnlich gibt, hallen in Martha die Ängste einer von Erniedrigung geprägten Kindheit nach. Am Ziel ihrer Reise werden die Schwestern mit einem Verrat konfrontiert, der das heikle Gleichgewicht zwischen ihnen vollends zerstört.

Judka Strittmatter ist eine Enkelin von Eva und Erwin Strittmatter, beide hoch bedeutsame Literaten des verschwundenen Landes DDR.

Im Rahmen des 3. Wiesenburger LiteraturHerbstes

Spendenrichtsatz: 12€

mehr Infos zu den Veranstaltungen unter www.wiesenburger-literaturherbst.de

Weitere Veranstaltungen findet ihr unter www.mals-scheune.de

Informationen über das Studio Wiesenburg findet ihr unter www.studio-wiesenburg.de

Unser regionales Web-TV findet ihr unter www.flaeming-bewegt.de