So., 28. März | Mal's Scheune Kanal auf Youtube

Live-Konzert-Stream: Aquabella

Keine Reservierung nötig
Anmeldung abgeschlossen
Live-Konzert-Stream: Aquabella

Zeit & Ort

28. März, 19:00
Mal's Scheune Kanal auf Youtube

Über die Veranstaltung

ACHTUNG: ONLINE VERANSTALTUNG - KEINE RESERVIERUNG NÖTIG

In ihrem aktuellen Programm "Heimatlose Lieder" beschäftigt sich AQUABELLA mit Sprachen, die drohen, in Vergessenheit zu geraten, mit Liedern aus Ländern, die es so nicht mehr gibt, mit Liedern von Menschen, die heimatlos geworden sind oder sich heimatlos fühlen und auch mit Liedern, die scheinbar überall zu Hause sind.

Sie besingen die Hoffnungen und Sehnsüchte der Menschen, beschäftigen sich mit den ureigenen Fragen: Wo komme ich her? Wo gehöre ich hin?, welche sich in allen Völkern zu jeder Zeit wiederfinden.

AQUABELLA ist ein Ensemble aus 5 Solistinnen, die ihre individuellen Stimmfarben und Charaktere in einen harmonischen Gesamtklang bringen. Sie präsentieren die faszinierende weibliche Seite der vokalen Weltmusik. Wunderbar leicht entströmen ihren Kehlen ungewöhnliche Vokaltechniken und ihre künstlerische Unterschiedlichkeit vereinen sie zu einer perfekten Vokalharmonie.

So kommen die Qualitäten jeder einzelnen Aquabelle zum Ausdruck. 

Die Schauspielausbildungen von Bettina Stäbert, Erika Spalke, Maria Thomaschke und Elisabeth Sutterlüty wird für die perfekte Bühnenshow genutzt, die in Südafrika verbrachte Kindheit der Diplomsängerin Nadja Dehn ist Quelle immer neuer wundervoller afrikanischer Lieder, das Studium des Jazzgesanges von Anett Levander und Nina Rotner spiegeln sich in gekonnten Improvisationen wider, und Nina Rotner aus Slowenien stammend, bereichert das Ensemble zusätzlich mit den Liedern ihrer Kultur.

Zu sehen auf:

Mal's Scheune Kanal auf Youtube (klicke hier)

& Mal's Scheune - Studio Wiesenburg Facebook Page (klicke hier)